Modulare Webapps für E-Management-Plattformen

MicroFrontends

MicroFrontends sind Mini-Anwendungen, die sich problemlos in die Web-Anwendungen Dritter integrieren lassen. Diese Produktlinie richtet sich an jene Partner, die maßgeblich an der Bedienung und Wartung von Energiesystemen, insbesondere im Kontext von Energiemanagement und IoT, beteiligt sind.

Anwendungsfälle

Energie- und Vermögensverwaltung für BMS

Der hybride Charakter der MicroFrontends ermöglicht es, den unterschiedliche Bereiche umfassenden Anforderungen der Kunden gerecht zu werden.
Bestes Beispiel einer solch komplexen Umgebung sind die digitalen, auf IoT gestützten, BMS-Systeme, deren Anforderungen aus den Energie- und Telekommunikations-sektoren eine komplexe Infrastruktur zur Folge haben.
energenious ermöglicht es konventionellen Telekommunikationsunternehmen, diese Lücke zu schließen, indem es leistungsstarke Energie-Analytik in einzelne Software-Module verpackt, die sich bequem in bestehende EIS- und BMS-Plattformen integrieren lassen.

Ein Marktplatz-Modell

MicroFrontends werden von energenious als eigenständige UI-Komponenten (Javascript-Widgets) entwickelt und vertrieben. Diese Widgets werden auf einem speziellen CDN gehostet, welches bei Kundenanfragen das Einsatzmanagement, die Versionierung und die Zugangskontrolle zu den verschiedenen Widgets übernehmen.

Nutzer interagieren mit der Kundenplattform, welche dann während der Laufzeit die Widgets herunterlädt und installiert. Auf diese Weise können autorisierten Endnutzern in Anlehnung an das Marktplatz-Modell nahtlos neue „vertikale“ Funktionalitäten zur Verfügung gestellt werden.

Leistungsstarke Datenvisualisierung

MicroFrontends verwandeln energenious‘ Erfahrung mit Forschung und Energie-Analytik in brauchbare und ansprechende UI für Ihre Endkunden.

Eine der am meisten nachgefragten Anwendungen für die MicroFrontends kommt aus dem Bereich der Datenvisualisierung, wo Fachwissen und UX-Kompetenzen erforderlich sind.

Mit den MicroFrontends werden die Businesskenntnisse der Partner mit energenious‘ Fachwissen kombiniert, wodurch sich eine äußerst schnelle und kundenorientierte Entwicklung von Mini-Anwendungen erreichen lässt.

Eingebaute Sicherheit

Der Zugang zur Ressource ist bei den MicroFrontends über eine strikte dreistufige Authentifizierung geregelt, welche das OAuth2-Protokoll ausführt.

Auf diese Weise können Daten zwischen den MicroFrontends und der Hosting-Plattform übertragen werden, ohne dass dabei jemals Besucheranmeldeinformationen ausgetauscht werden. Die Kommunikation mit dem CDN ist zustandslos und TLS-verschlüsselt, sodass keine Nutzer- oder Sitzungsdaten gespeichert werden müssen.

Dies bietet Sicherheit und Privatsphäre, sowohl bei der Speicherung als auch bei der Übertragung der Daten.

Ressourcen

Open Source SDK

Downloaden und kreieren Sie Ihre eigenen MicroFrontends.

Mehr erfahren

API-Dokumentation

Erkunden Sie die Funktionsweisen unserer MicroFrontend API.

Mehr erfahren

Blog-Artikel

Erhalten Sie die neuesten Infos zu den MicroFrontends.

Mehr erfahren

energenious: starker Technologie-Partner und Software-Lieferant

Testimonials

energenious‘ MicroFrontends bieten unserer IoT-Plattform die Möglichkeit, Plug-In-Anwendungen unserer Software-Lieferanten zu hosten. Dank der MicroFrontends und ihres Open-Source-SDK ist unsere IoT-Plattform „O2IP“ nun ergiebiger und noch stärker im Einklang mit unseren Open API-Standards.

Gianluca di Simone

CTO , Tecnojest srl